Cholholz

Örtlichkeit
Cholholz, Sissach
Lebensraum
Weiher (mit Folienabdichtung und Meteowasserspeisung), alte Griengrube
Pflegeziele
Weihererhalt und Grube Strauchfrei halten
Pflegearbeiten
Regelmässig entlanden und in Umgebung Strauchschnitt sowie 1 mal jährlich mähen, Grubenwände „roh“ halten
LandbesitzerIn
Bürgergemeinde Sissach
Besonderes
Neuerstellung 2009 mit Projektleitung und –umsetzung durch AGNHS, finanziert durch BG, EWG, BNV und AGNHS (Gesamtkosten 27`800.-). Soll als Vernetzungsweiher zwischen Isleten- und Chienbergweiher dienen.