Rebberg

Örtlichkeit
Rebberg, Sissach
Lebensraum
Magermatten, Heckenanteile, Hochstammobst, alte Rebmauern, kommunale Naturschutzzone
Pflegeziele
Erhalt Magermatten, Hochstämme und alte Mauern
Pflegearbeiten
Magermatten mähen (ab 15.Juli), Heckenschnitt und Heckenrodung, regelmässig Pflegeschnitt bei Hochstammbäumen, Mauern wenn notwendig ausbes-sern
LandbesitzerIn
Parzellen 1392, 1956, 928, 933, 938, 945, 965 und 974 in Besitz AGNHS (insgesamt 107.53 a)
Besonderes
kantonale Ökobeiträge für Pflegearbeiten, Bewirtschaftung und Baumpflege einiger Parzellen in Auftragsarbeit, andere Parzellen Bewirtschaftung in Pacht. Seit ca. 2002 regelmässige Rodungsarbeiten in unserem Auftrag durch Stiftung Ökojob. Inventar Botanik vorhanden. Tagfalterinventar 2014